Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Wie Mozilla in seinem Blog gestern angekündigt hat wird diese Woche nicht wie geplant ein neuer Firefox erscheinen.

Eigentlich sollte Firefox 11 heute erscheinen. Aus zwei Gründen habe man sich allerdings gegen den Release entschieden:

  1. Microsoft hat heute seinen monatlichen Patch Day - Updates für diverse Windows-Systeme werden damit veröffentlicht.
    Laut Blog gab es öfters Probleme, wenn Windows- und Firefox-Updates gleichzeitig installiert werden.
  2. Man möchte noch auf einen Bericht der Zero Day Initiative (ZDI) warten, die möglicherweise eine Sicherheitslücke entdeckt hat. Mehr dazu auch unter golem.de.

Wann Version 11 erscheinen wird ist noch nicht bekannt.

Quelle: blog.mozilla.org

Dieser Artikel beschäftigt sich u.a. mit dem Thema "Sicherheitslücke".
Sollte dich dieses Thema interessieren, so kannst du gerne die Sonderseite "Phishing, Malware & Spam", auf der stets über aktuelle Bedrohungen berichtet wird, besuchen und ggf. abonnieren.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

2 Kommentare zu "Mozilla: Firefox 11 wird nicht diese Woche erscheinen" (RSS)

13. März 2012 14:42 UhrAntworten#
LGK
Äh, also ich hab bereits Firefox 11.
Hab ich bei CHIP Online gedownloadet.

Irgendwas stimmt hier nicht. ^^
13. März 2012 14:45 UhrAntworten#
Chris (Administrator)
Du besitzt höchst wahrscheinlich entweder die Beta-Version von Firefox 11 oder die Vorab-Version, die bereits per FTP (https://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/11.0/) verfügbar ist. Keine von beiden muss die endgültige Version 11 sein, Änderungen könnten noch vorgenommen werden. 😉

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten