Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Im Suchmaschinenranking des Webanalyse-Unternehmens Comscore belegt Microsofts Suche Bing seit Dezember 2011 in den USA Platz 2 - und hat damit Yahoo überholt.

Auf Platz 1 weiterhin ungeschlagen Google. Die genauen Werte der ersten drei: Google: 65,9%, Microsoft (Bing): 15,1%, Yahoo: 14,5%.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Aber Achtung: Microsoft Bing und Yahoo arbeiten zusammen - Ziel ist eigentlich, Prozente von Google zu "erhalten".

Im Vergleich bspw. zum November 2011 konnte Google jedoch sogar noch 0,5% zulegen. 😁

Quelle: zdnet.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?