Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Die "Mozilla Labs" arbeiten aktuell an einem wie ich finde längst überfälligen Add-On für den Browser Firefox.

Per "Firefox Share" können Links direkt aus der Adressleiste mit anderen Diensten wie Twitter oder Google Mail geteilt werden: https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/firefox-share-alpha/ (entfernt).

Mehr zum neuen Projekt gibt's unter mozillalabs.com. 😉

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Ein Kommentar zu "Mozilla: Neues Add-On-Projekt "Firefox Share" in Arbeit" (RSS)

29. Oktober 2011 21:53 UhrAntworten#
Ich meine, dass das ursprünglich sogar für Firefox 5 geplant war. Naja, Mozilla lahmt in letzter Zeit öfter mal ein wenig hinterher mit den Vorhaben.
Aber schön, dass so etwas doch noch mal kommt. Mal sehen, wie es gestaltet wird.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten