(zuletzt bearbeitet )

Gestern hat YouTube eine Neuerung für sein Video-System vorgestellt: Öffentliche, gelistete Videos können (müssen aber nicht) nun unter einer Creative Commons Lizenz freigegeben werden - entweder für alle Videos oder für einzelne ist dies einstellbar.

Mit dem YouTube Editor können diese dann auch von anderen Nutzern weiterverwendet werden.

Die angebotene Lizenz ist CC BY 2.0 - leider gibt es bis jetzt keine weiteren Lizenzen wie z.B. für Regelungen zur kommerziellen Nutzung oder Weitergabe. Mehr zur Lizenz gibt's auch direkt bei YouTube. 😉

Quelle: googlewatchblog.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten