(zuletzt bearbeitet )

Servaholics hat - das wissen die meisten bereits - auch eine Facebook Fan Page. Deshalb wollten wir unsere Artikel auch an deren Pinnwand schicken.

Doch über Plugins für WordPress lief das nicht so, wie ich es mir gewünscht hatte: Ich möchte keine Anwendung erstellen, denn dafür müsste ich meinen Account verifizieren - per Handy oder Kreditkarte.

Also suchte ich eine Alternative, und fand sie in der Facebook-Anwendung NetworkedBlogs. Diese als Anwendung zur Fan Page hinzugefügt postet nach Anmeldung selbstständig meine Artikel dank RSS auf die Pinnwand. Eine genaue Anleitung gibt es - allerdings auf englisch - unter http://www.cravingtech.com/auto-post-wordpress-to-facebook-fan-page.html.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten