Archiv für das Schlagwort "Raspberry Pi"

27 Beiträge (RSS-Feed)

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Bereits letzte Woche hatte Google die dritte Entwickler-Vorschau von Android 11 veröffentlicht: android-developers.googleblog.com. Erneut ist eine sogenannte "Textbombe" im Umlauf, die iOS-Geräte abstürzen lässt - iOS 13.4.1 ist noch betroffen, iOS 13.4.5 in der aktuellen Beta-Version nicht mehr: apfelpage.de. WhatsApp unterstützt seit dem ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Die Deutsche Post und DHL Paket haben diverse Neuerungen im Bereich Digitalisierung angekündigt, u.a. eine Sendungsverfolgung für Briefe, das "DHL Live-Tracking" für eine stets aktuelle Position des Zustellfahrzeugs sowie für eine Zustellungsankündigung 15 Minuten vorab, mobile Briefmarken ohne Zusatzgebühr und mehr DHL Packstationen: ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Apple hat seine 2017 vorgestellte Ladematte "AirPower" eingestellt, noch bevor sie im Handel erhältlich war: apfelpage.de. Grund hierfür sei, dass man die eigenen hohen Anforderungen an die Qualität des Produktes nicht erreichen konnte. Die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz will Vertragslaufzeiten von ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Die diesjährige "Worldwide Developers Conference" (WWDC 2018) von Apple wird vom 4. bis zum 8. Juni stattfinden: apple.com. Google hat die Google Assistant-App für iPad-Nutzer gestartet: itunes.apple.com & blog.google. Amazon hat Kunden, die Akkupacks der "Amazon Basics"-Marke gekauft haben, darüber informiert, dass sie ... weiterlesen

Mitte dieser Woche wurde bekannt, dass in vielen modernen Prozessoren mehrere Schwachstellen, "Meltdown" (CVE-2017-5754) und "Spectre" (CVE-2017-5753 & CVE-2017-5715) genannt, stecken können, die Angreifern den Zugriff auf sensible Informationen aus dem Speicher des Opfer-Systems ermöglichen können. Entdecker der Sicherheitslücken sind das "Institute of Applied Information Processing and Communications" (IAIK) der TU Graz sowie das Google ... weiterlesen