Im Oktober hatte Twitter eine Lesezeichen-Funktion erstmals offiziell angekündigt, nun wurde sie für alle Nutzer der mobilen Website unter mobile.twitter.com gestartet: twitter.com.

Über sie können Nutzer Tweets in privaten Listen speichern, um sie z.B. später noch einmal lesen zu können. In Zukunft soll die Funktion übrigens auch in den Apps für Android, iOS und co. zur Verfügung stehen.

via mobiflip.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?