Nach entsprechenden Tests hat Twitter am Dienstag angekündigt, dass das bisherige Limit von 140 Zeichen für alle Nutzer weltweit auf 280 Zeichen angehoben wurden.

Die Tests hätten gezeigt, dass Nutzer seltener an das Zeichen-Limit stoßen, gleichzeitig waren nur 5% aller Tweets länger als die bisherigen 140 Zeichen.

Die Twitter-Clients selbst sowie die TweetDeck-Clients unterstützen die neue Zeichenbegrenzung bereits (vgl. twitter.com), viele Drittanbieter-Dienste werden vermutlich bald folgen.

Quelle: blog.twitter.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten