Vier Meldungen von Facebook werden in diesem Artikel jeweils kurz zusammengefasst.

  • Facebook hat die Möglichkeit, Spenden über das soziale Netzwerk zu sammeln, für alle Nutzer in Deutschland und Österreich gestartet: de.newsroom.fb.com.
  • Der Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) hat vor dem Berliner Kammergericht gegen Facebook in einem Streit um das "App-Zentrum" gewonnen: Das soziale Netzwerk darf ohne die explizite Einwilligung und das Informieren seiner Nutzer keine personenbezogenen Daten über diese an Betreiber von Spiele-Apps weitergeben: vzbv.de.
  • Facebook testet in Australien aktuell eine Funktion, über die Nutzer intime Fotos präventiv an das Netzwerk schicken können, sodass dieses basierend auf Hash-Werten eine befürchtete spätere Veröffentlichung durch Dritte (sog. "revenge porn") direkt blockieren und somit verhindern kann: heise.de.
  • Facebook hat seine Funktion zum Versenden von Geld über den Facebook Messenger in Frankreich und Großbritannien gestartet: newsroom.fb.com.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten