Lange hat es sich abgezeichnet, am Dienstag hat WhatsApp sie endlich offiziell angekündigt: Unternehmens-Accounts.

Man arbeite aktuell an neuen Tools und Lösungen, um Unternehmen in den Messenger zu integrieren. Unter anderem soll es eine dedizierte WhatsApp Business-App zur Kommunikation mit Kunden auf WhatsApp geben, die für kleine und mittlere Unternehmen kostenlos und für große Unternehmen wie Fluggesellschaften kostenpflichtig sein wird.

Erste Unternehmens-Accounts sind im Rahmen eines geschlossenen Pilotprojekts bereits vorhanden. Man erkennt sie an einem grünes Siegel mit weißem Pfeil neben dem Kontaktnamen.

Quellen: blog.whatsapp.com & faq.whatsapp.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten