Am 29. Juni wurde ẞ, das große Eszett (ß), auch scharfes S genannt, offiziell Teil der deutschen Rechtschreibung. Im Unicode-Standard war es bereits seit 2008 enthalten.

Zwar gibt es (noch) keine Wörter in der deutschen Sprache, die mit einem großen Eszett beginnen, wer es aber z.B. für die Versalien- bzw. Kapitälchen-Schreibweise benötigt, kann es wie folgt über die Tastatur eingeben:

  • Windows (neuere Versionen): Shift + Alt Gr +ß oder Alt Gr + H oder Alt + (über den Ziffernblock) 7 8 3 8
  • Windows (ältere Versionen): keine Tastenkombination vorhanden
  • OS X/macOS: keine Tastenkombination vorhanden
  • Linux: je nach Distribution entweder Feststelltaste + ß oder Shift + Alt Gr +S

Quelle: futurezone.at

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten