Ein findiger Nutzer hat wieder einmal einen Bug in iOS entdeckt, der in der Kombination von Siri und Sperrbildschirm steckt und eigentlich blockierte Möglichkeiten bietet.

Fragt man Siri nämlich bei einem gesperrten Gerät "Disable cellular data" ("Deaktiviere mobile Daten"), so fordert sie den Nutzer auf, zuerst das Gerät zu entsperren. Fragt man dagegen einfach nach "cellular data" ("Mobile Daten"), so zeigt sie einen Schalter an, über den sich die mobilen Daten auch ohne Entsperren des Gerätes aktivieren und deaktivieren lassen.

Betroffen sind mindestens iOS 9 sowie alle Versionen von iOS 10 bis zur aktuellen Beta-Version von iOS 10.3.3. Auch wenn von diesem Bug wenig Gefahr ausgeht - ein Dieb könnte das Gerät z.B. auch einfach über das Kontrollzentrum in den Flugmodus versetzen oder ausschalten -, so wird Apple den Bug vermutlich spätestens mit der finalen Version von iOS 10.3.3 beheben.

Quelle: macrumors.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten