Ende vergangener Woche hat Microsoft erklärt, wie die Zukunft von Windows 10 hinsichtlich Updates aussieht. Das Betriebssystem wird demnach zweimal pro Jahr ein Update mit neuen Features erhalten, wobei März und September als Veröffentlichungsmonate angesetzt sind. Das nächste Update soll es demnach im September 2017 geben.

Jede der mit einem solchen Update veröffentlichten Windows 10-Versionen wird 18 Monate lang unterstützt werden. Die Unterstützung für Windows 10 Version 1507 wird beispielsweise - nach einer Verschiebung der Deadline - zum 9. Mai eingestellt werden.

Quelle: blogs.windows.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten