Im Mai 2016 hat Google mit "Google Spaces" einen Dienst gestartet, über den Nutzer in Gruppen Inhalte teilen und darüber sprechen können.

Zum 17. April soll der Dienst eingestellt und alle Inhalte darin gelöscht werden. Ab dem 3. März wird er schreibgeschützt sein, sodass u.a. keine neuen Gruppen und Beiträge mehr erstellt, bisherige jedoch noch angesehen und gelöscht werden können.

Weitere Infos zur Einstellung von Google Spaces findet man unter support.google.com.

via googlewatchblog.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten