Apple hat ein neues Reparaturprogramm für das iPhone 6 Plus gestartet. Man habe festgestellt, dass einige Geräte des iPhone-Modells einen flackernden Bildschirm oder Probleme mit Multi-Touch aufweisen können, nachdem sie auf eine harte Oberfläche gefallen und anschließend weiter belastet worden sind, so das Unternehmen.

Bei Nutzern mit betroffenen Geräten, die ansonsten noch funktionsfähig sind und deren Bildschirme weder zersprungen noch zerbrochen sind, repariert Apple diese für einen Preis von 167,10€.

Wer sein iPhone 6 Plus bereits aufgrund des beschriebenen Problems reparieren lassen hat, kann sich bei Apple melden und erhält die Differenz zu 167,10€ zurückerstattet.

Weitere Infos zum Reparaturprogramm findet man unter apple.com. Es läuft noch bis fünf Jahre nach dem ersten Verkauf des iPhone 6 Plus im Einzelhandel.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?