Mit iOS 10 werden Apps von Drittanbietern die Möglichkeit haben, sich in die Sprachassistentin Siri zu integrieren und eigene Befehle anzubieten.

Eine der Apps, die davon Gebrauch machen will, ist WhatsApp - hierauf deuten jedenfalls Phrasen auf der Übersetzungsplattform des Messengers hin.

Ob die Unterstützung direkt mit dem Start von iOS 10 verfügbar sein wird oder später nachgereicht werden soll, ist noch nicht bekannt.

Quelle: apfelpage.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten