Wie Apple gegenüber techcrunch.com bestätigt hat, wurde die Produkt des aktuellen Thunderbolt Displays eingestellt. Die Restbestände kann man weiterhin sowohl bei Apple als auch bei Drittanbietern erhalten, Nachschub wird jedoch nicht mehr produziert werden.

In den vergangenen Wochen gab es bereits Gerüchte, wonach Apple an einem neuen Bildschirm arbeite. Im Rahmen der Ankündigung des Produktionsendes hat das Unternehmen allerdings darauf verwiesen, dass es tolle Alternativen von Drittanbietern gebe. Es bleibt also abzuwarten, ob es bald tatsächlich ein neues Modell geben wird.

Quelle: giga.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten