(zuletzt bearbeitet )

Wann wird das nächste große Windows 10-Update, das "Anniversary Update", veröffentlicht werden? Mit dieser Frage (und einigen weiteren Themen) beschäftigt sich auch diese Woche die Zusammenfassung von Microsoft-Meldungen der vergangenen Tage. 😉

  • Microsoft hat - zusätzlich zur ohnehin standardmäßig integrierten Funktion - eine separate OneDrive-App für Windows 10 veröffentlicht, die u.a. das Bearbeiten nicht synchronisierter Dateien erlaubt: blog.onedrive.com.
  • Microsoft wird seine Handy- bzw. "Feature Phone"-Sparte verkaufen und möglicherweise die Marke "Lumia" einstellen: news.microsoft.com & mobiflip.de.
  • Das Startmenü von Windows 10 wird mit dem "Anniversary Update" im Sommer auch mehr Platz für Werbung erhalten: golem.de.
  • Microsoft hat am 18. Mai knapp eine Millionen Gamertags inaktiver Xbox-Nutzer freigegeben: news.xbox.com & golem.de.
  • Das "Anniversary Update" für Windows 10 wird wohl am 29. Juli veröffentlicht werden: giga.de.
  • Microsoft hat eine Vorschau-Version eines SDK zu "Skype for Business" veröffentlicht, womit Skype in Dienste Dritter integriert werden kann: heise.de.
  • Microsoft will über Änderungen an seinen Richtlinien terroristische Inhalte in und auf seinen Diensten verbieten: blogs.microsoft.com & golem.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten