Am Dienstag hat Microsoft ein spezielles Update für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 veröffentlicht.

Das "Convenience Rollup"-Update (KB3125574) enthält alle Updates für die beiden Betriebssysteme, die seit der Veröffentlichung des Service Pack 1 im Februar 2011 bis zum April-Patchday 2016 veröffentlicht wurden - also die Updates der vergangenen fünf Jahre: support.microsoft.com. Nicht enthalten sind dagegen Updates für die einzelnen Programme und Erweiterungen wie Internet Explorer und .NET. Außerdem wird das Update nur über den "Microsoft Update Catalog" angeboten.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Gedacht ist dieses Update insbesondere für Neuinstallationen von Windows 7 SP1, sodass das System nicht jedes Update einzeln herunterladen muss. Voraussetzung für das "Convenience Rollup"-Update ist lediglich die Installation des Service Stack-Updates vom April 2015 (KB3020369): support.microsoft.com.

Auch wenn das Update stark an ein Service Pack, hier gewissermaßen ein "Service Pack 2", erinnert, nennt es Microsoft explizit nicht so - u.a., da die Installation optional ist.

Außerdem hat Microsoft gleichzeitig angekündigt, dass Windows 7 SP 1, Windows 8.1, Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 zukünftig monatliche statt einzelner Sicherheitsupdates erhalten werden.

Weitere Infos zu den Neuerungen und Änderungen findet man unter blogs.technet.microsoft.com.

Quelle: heise.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten