(zuletzt bearbeitet )

Wie Apple bestätigt hat, gab es in den vergangenen Tagen Probleme durch ein verteiltes Update.

Das Update mit der Bezeichnung "031-51913 Incompatible Kernel Extension Configuration Data 3.28.1" hat bei manchen Nutzer dazu geführt, dass der Ethernet-/LAN-Anschluss ihres Macs nicht mehr funktionierte.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Das fehlerhafte Update wurde mittlerweile durch eine korrigierte Fassung ersetzt. Betroffene Nutzer, die sich z.B. via WLAN mit dem Internet verbinden, sollten automatisch Version 3.28.2 der oben genannten Software erhalten. Alternativ lässt sich ein erneutes Update manuell über den Befehl sudo softwareupdate -background im Terminal anstoßen.

Für Nutzer, die mit ihrem betroffenen Mac gar nicht mehr ins Internet kommen, hat Apple unter support.apple.com eine Anleitung veröffentlicht, wie diese ihren Ethernet-Anschluss wiederbeleben können.

via 9to5mac.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten