(zuletzt bearbeitet )

Wie angekündigt hat WhatsApp damit begonnen, seinen Dienst komplett kostenlos zu machen und entsprechend die Apps seiner Nutzer zu aktualisieren.

Hierbei gab es wohl Probleme: Zuerst erhielten Nutzer die Benachrichtigung "WhatsApp-Service verlängert. Neues Ablaufdatum: Lebenslang", kurze Zeit später kam dann die nächste Nachricht.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

"Entschuldige bitte! Wir haben eine Veränderung an deinem Account durchgeführt. Dein Service läuft nun am [ursprüngliches Ablaufdatum] ab." zeigte diese an, und revidierte somit die erste.

Kurze Zeit später kam dann aber auch schon die dritte Benachrichtigung: "Aus Kulanz haben wir lebenslangen Service für deinen Account gewährt." - und dabei ist es bis jetzt wohl auch geblieben.

Quelle: mobiflip.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten