Google hat damit begonnen, Version 1.56 seiner Google Fit-App für Android über den Play Store zu verteilen: play.google.com. Neu darin ist insbesondere eine Erweiterung des auf Android Wear-Geräten angebotenen Trackers für Aktivitäten.

Bot dieser bislang lediglich die Aufzeichnung sog. "Challenges" wie Liegestütze an, so kann der Nutzer nun zusätzlich auch allgemeinere Aktivitäten, nämlich Gehen, Laufen und Fahrradfahren, auswählen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Eine gestartete Aktivität kann dann ebenfalls über die Smartwatch pausiert bzw. gestoppt werden, worauf man eine Übersicht mit Details wie zurückgelegte Distanz erhält. Während der Aktivität kann die Smartwatch bis zu drei Informationen wie z.B. die bisherige Dauer der Aktivität anzeigen.

Screenshots der Neuerungen innerhalb Google Fit-App unter Android Wear gibt's unter androidpolice.com.

via googlewatchblog.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?