(zuletzt bearbeitet )

Google hat angekündigt, dass die Android-App "Meine Tracks", mit der u.a. Strecken/Aktivitäten via GPS und Google Maps aufgezeichnet und entsprechende Fitness-Daten an Google Fit übertragen werden konnten, zum 30. April eingestellt werden wird: support.google.com.

Aus dem Play Store wurde die App bereits entfernt (vgl. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.maps.mytracks), ab Mai werden sie dann auch bisherige Nutzer nicht mehr verwenden können.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Bisher aufgezeichnete Daten lassen sich bis zur Einstellung noch auf einen externen Speicher sowie - bis zum 5. April - zu Google Drive exportieren.

via stadt-bremerhaven.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?