(zuletzt bearbeitet )

Nachdem es in den vergangenen Tagen bereits entsprechende Gerüchte gab, hat Apple gestern Abend offiziell die Einstellung seiner Werbeplattform "iAd" bestätigt: developer.apple.com.

Zum 30. Juni wird der Dienst eingestellt, bis dahin können bestehende Nutzer ihn noch verwenden. Neue Nutzer werden dagegen nicht mehr akzeptiert.

Wie genau es nach dem 30. Juni weitergehen wird, ist noch unklar, Apple wird sich hierzu jedoch vermutlich noch äußern. Denkbar ist z.B., dass Apple zukünftig nur noch eine Plattform zur Kommunikation und Werbeschaltung bietet, jedoch nicht mehr als Vermittler auftritt und so auch nicht mehr an den Einnahmen beteiligt wird.

Quelle: apfelpage.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?