Einer der beliebtesten SSH-Clients ist für viele sicherlich "PuTTY". Dieser hat nun ein Update auf Version 0.66 erhalten.

Damit wurden jedoch nicht nur kleinere, sondern auch ein großes Problem behoben: Eine kritische Sicherheitslücke (CVE-2015-5309).

Von dieser betroffen sind alle Versionen von 0.54 bis 0.65: chiark.greenend.org.uk. Betroffene Nutzer sollten ihre PuTTY-Installation zeitnah aktualisieren.

Quelle: heise.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?