Während Google, Samsung und LG monatliche Sicherheitsupdates für ihre Android-Geräte im August gestartet bzw. angekündigt haben, wird es diese bei HTC vermutlich (vorerst) nicht geben.

Der Amerika-Chef von HTC, Jason Mackenzie, hält zumindest laut einem seiner Tweets eine solche Umsetzung für unrealistisch: twitter.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Als Grund nennt er die Problematik der Abstimmung mit den Mobilfunkanbietern in verschiedenen Ländern, um entsprechende Updates tatsächlich an alle Nutzer verteilen zu können.

Trotzdem sei man beim Anbieten von Updates führend, so Mackenzie, und werde dies fortsetzen und weiter verbessern: twitter.com.

via golem.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten