(zuletzt bearbeitet )

Im Mai hatten Google und Twitter eine erneute Partnerschaft bekanntgegeben.

Seitdem konnten englischsprachige US-Nutzer wieder Tweets in den Suchergebnissen von Google auf der mobile Website sowie in den Apps für Android und iOS finden.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Nun wurde das Ganze auf die Desktop-Suche ausgeweitet - allerdings weiterhin beschränkt auf englischsprachige Nutzer. Beispiele: google.de & google.de.

Quelle: twitter.com via googlewatchblog.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?