Gestern Abend hat Twitter mitgeteilt, dass iPad-Nutzer der mobilen iOS-App ein paar neue Funktionen erhalten haben, die iPhone-Nutzer bereits kennen.

Ab sofort können auch iPad-Nutzer Gruppennachrichten erstellen und einsehen, außerdem kann auf eine längeren Nachrichtenhistorie zurückgegriffen und Tweets privat via Direktnachricht geteilt werden.

Notwendig ist wohl Version 6.29 der App für iOS: itunes.apple.com.

Quelle: twitter.com

Deine Meinung zu diesem Artikel?