(zuletzt bearbeitet )

Version 40 von Mozillas Browser Firefox ist aktuell als Nightly-Version erhältlich.

Darin enthalten ist ein neuer Button, über den Websites bzw. Artikel beim Dienst Pocket gespeichert werden können, um sie z.B. erst später zu lesen.

Voraussetzung hierfür ist allerdings ein Account bei dem Dienst selbst. Auch wenn es nicht absolut sicher ist, so wird die Pocket-Integration vermutlich auch in der finalen Version 40 von Firefox enthalten sein.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?


Ein Kommentar zu "Mozilla: Nightly-Version von Firefox 40 mit Pocket-Integration" (RSS)

Eine blöde Idee! Ich kann Pocket nicht mehr als Addon einbinden und so fehlen mir die Optionen wie z.B. den Tab automatisch zu schließen.