Kurz notiert

Netflix hat in einem Schreiben an seine Aktionäre angekündigt, dass geplant sei, für das Streaming von HTTP auf HTTPS umzusteigen.

Im Laufe des kommenden Jahres solle die Umstellung durchgeführt werden.

Ziel sei es, die Privatsphäre der Nutzer speziell in öffentlichen Netzwerken zu schützen und z.B. Überwachungen durch Provider oder - in Firmennetzwerken - Vorgesetzte zu verhindern.

Quelle: golem.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten