(zuletzt bearbeitet )

Google hat das Entwickler-Team hinter der Backup-App für Fotos und Videos "Odysee" übernommen.

Zukünftig werden die Entwickler für Google Plus arbeiten, die App dagegen soll zum 23. Februar eingestellt werden.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Aus den App Stores wurde sie bereits entfernt. Bestehende Nutzer können ihre Dateien als Archiv auf der Website odysee.com herunterladen.

Mit "Odysee" war es möglich, Fotos und Videos von mobilen Geräten aus u.a. auf dem eigenen PC zu sichern, mit diesem zu sychronisieren und mit anderen zu teilen.

Quelle: golem.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?