(zuletzt bearbeitet )

Microsoft hat vier seiner am letzten Patchday (12.08.) veröffentlichten Updates zurückgezogen.

Nutzer berichteten von prinzipiell zwei Problemen nach der Installation der Updates mit den Knowledge Base-Nummern 298279129702282975719 und 2975331. So soll Windows zum einen Schriften nicht mehr korrekt anzeigen, zum anderen soll das System u.a. mit einem Bluescreen abstürzen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Microsoft empfiehlt daher, die Updates, sofern bereits installiert, vorerst wieder zu deinstallieren. Für von Problemen geplagte Nutzer gibt es außerdem in den KB-Einträgen Tipps, wie diese behoben werden könnten.

Warum die Updates zu Problemen führen, ist bislang wohl noch nicht klar.

Auch beim am Patchday veröffentlichten Sammel-Update (KB 2976627) für den Internet Explorer gibt's Probleme.

Nach der Installation des Updates, das für die Versionen 7 bis 11 bereitsteht, kann der Browser extrem langsam werden oder sogar gar nicht mehr reagieren.

Unter support.microsoft.com steht mittlerweile ein Hotfix bereit, der die Probleme beheben soll.

Quelle: heise.de & golem.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten