(zuletzt bearbeitet )

Neben WhatsApp arbeitet auch Facebook an einer Integration von Android Wear in seine App, genauer gesagt seine Messenger-App.

Die Beta-Version des Messengers für Android bietet Nutzern nun u.a. die Möglichkeit, via Spracheingaben oder mit einem Daumen auf Nachrichten zu antworten und die Messenger-App auf dem Smartphone über das Wearable zu öffnen.

Wer noch kein Beta-Tester des Messengers ist, der kann dies über das Beitreten der entsprechenden Google Groups-Gruppe nachholen: groups.google.com.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten