Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Google Alerts ist einer der Google-Dienste, die es gefühlt schon immer und ewig gibt, die jedoch nur selten Updates erhalten - unter anderem, weil sich ihre Funktionalität im Laufe der Zeit kaum geändert hat.

Das letzte Update für Alerts gab es im März, damals wurden Filtermöglichkeiten einbaut.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Nun hat der Dienst ein komplett überarbeitetes Design erhalten und wird damit optisch an andere Google-Dienste angepasst: google.de/alerts.

Beim Erstellen eines neuen Alerts wird außerdem direkt eine Vorschau angezeigt. Wer nicht weiß, wofür er welche erstellen könnte, der findet auf der Seite zudem Vorschläge.

via googlewatchblog.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten