Nutzer, die am Wochenende über den Mac App Store Updates für ihr Mac OS X-System bzw. installierte Programme installieren wollten, hatten u.U. Probleme dabei.

Das SSL-Zertifikat einer von Apples Domains für Updates, nämlich "swscan.apple.com", war zum 25. Mai abgelaufen. Der Mac App Store erkannte dies und meldete einen Fehler.

Vermutlich hatte Apple schlichtweg vergessen, es zu erneuern, dies jedoch am Montagmorgen nachgeholt. Das Zertifikat ist nun bis 25. Mai 2016 gültig, und Updates sollten wieder wie gewohnt möglich sein.

Quelle: heise.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten