Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Wie ein Twitter-Sprecher gegenüber recode.net bestätigte wurden durch einen Systemfehler E-Mails an Nutzer verschickt, in denen diese dazu aufgefordert werden, ihr Passwort zu ändern.

Der E-Mail zufolge sei das eigene Konto kompromittiert und das Passwort daher zurückgesetzt worden.

Laut Sprecher sind nur weniger als ein Prozent aller Nutzer von dem Fehler betroffen.

via stadt-bremerhaven.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten