Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Vor 11 Tagen hat Google begonnen ein neues Kommentarsystem für YouTube mit Anbindung an Google+ auszurollen.

Viele Nutzer waren darüber wenig erfreut: Häufigster Kritikpunkt ist der Zwang, sich ein Konto bei Google+ erstellen/aktivieren zu müssen, um weiterhin am Kommentarsystem auf YouTube teilnehmen zu können.

Eine Petition gegen die Änderung gibt es ebenfalls bereits, mit über 180.000 Unterschriften: change.org.

Weitere Infos zur Kritik am neuen System sowie zur Petition gibt's unter t3n.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten