(zuletzt bearbeitet )

Ich muss zugeben, dass ich von Mac OS X 10.9 bislang nicht zu 100% überzeugt bin.

Eine kleine Änderung bspw. machte mich nach dem ersten Mal hochfahren etwas stutzig: Beim Drücken auf den Power-Button, mit dem MacBooks und co. hoch- und runtergefahren werden können, öffnete sich bisher ein Dialog mit Auswahlmöglichkeiten (Ausschalten, Neustart, ...).

Nun aber geht dabei einfach der Bildschirm aus. Und was muss ich jetzt tun, um den Dialog zu erhalten, wenn mir der Umweg über das Menü hinter dem Apfel-Symbol oben links zu umständlich ist?

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Nach ein wenig Googeln hatte ich die Antwort: Etwas länger auf den Knopf drücken (aber nicht zu lange, sonst schießt man das System ab) oder während des "normalen" Drückens die Strg-Taste gedrückt halten, dann erscheint der Dialog wieder. Nun gut, also dann halt ab sofort so ...

Übrigens: Zu häufiges und schnelles kurzes Drücken des Power-Buttons kann zu inkonsistenten Zuständen bis hin zu Abstürzen führen.

Deine Meinung zu diesem Artikel?