Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Wie Google heute mitteilte hat man den Verkehrs- und Navigationsdienst "Waze" gekauft.

Durch die Übernahme sollen Google Maps durch weitere Echtzeitverkehrsinformationen sowie Waze durch die Google-Suche verbessert werden.

Am Wochenende gab es bereits Gerüchte zum neusten Kauf von Google für angeblich 1,3 Milliarden US-Dollar - eine offizielle Summenangabe gibt es bisher nicht.

Quelle: mobiflip.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten