Kurz notiert

Unzufrieden mit der Standard-Tastatur deines Android-Gerätes? Vielleicht ist dann die App "Google-Tastatur" etwas für dich: play.google.com.

Die App bietet Nutzer genau die Tastatur, die z.B. auf den Nexus-Geräten vorinstalliert ist und die sich meiner Erfahrung nach besonders durch eine gute Worterkennung sowie Wortvorschläge auszeichnet.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Sie ermöglicht außerdem auch "Bewegungseingaben" (statt tippen den Finger über die gewünschten Buchstaben ziehen).

Vorausgesetzt wird ein Gerät mit Android 4.X.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Ein Kommentar zu "Google: Android-App "Google-Tastatur" veröffentlicht" (RSS)

8. Juni 2013 09:21 UhrAntworten#
Nervengift
Es ist vielleicht anzumerken, dass die App noch nicht in Deutschland verfügbar ist. Direkten Downloadlink gibts bei Caschy

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten