(zuletzt bearbeitet )

Einem Bericht von cnet.com zufolge müssen Polizei-Behörden in den USA aktuell mindestens sieben Woche warten bis Apple ein eingesendetes iPhone entschlüsselt hat.

Hintergrund ist, dass die Polizei dort beschlagnahmte iPhones nicht selbst entschlüsselt bekommt (bzw. aufgrund des Aufwands erst gar nicht versucht) und daher mit Apple zusammenarbeitet.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Die Menge an iPhones ist mittlerweile jedoch so groß, dass Apple nicht mehr hinterherkommt und eine Warteliste eingerichtet hat.

Quelle: de.engadget.com

Irgendwie kurios. 😁 

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten