(zuletzt bearbeitet )

Passend zum Start des Kindle Paperwhite (siehe bspw. computerbase.de) hat Amazon für deutsche Kunden die Kindle-Leihbücherei für Ende Oktober angekündigt.

Kunden von Amazon Prime können hier einmal im Monat eines von tausenden E-Books kostenlos herunterladen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Eine Rückgabefrist gibt es nicht: Bevor jeweils das nächste herunterladbar ist, muss lediglich das alte E-Book "zurückgegeben" werden.

Wichtig: Das Amazon Prime-Konto muss mit einem entsprechenden Kindle-Gerät zum Lesen verknüpft sein.

Mehr zur Kindle-Leihbücherei gibt's unter amazon.de.

Quelle: computerbase.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Ein Kommentar zu "Amazon: E-Books kostenlos ausleihen mit der Kindle-Leihbücherei" (RSS)

29. Oktober 2012 08:07 UhrAntworten#
Kindle Fan
Leider gibt es bisher keinen wirklichen knaller. Und es handelt sich dabei ausschlieslich um Bücher die eh nur 0.99 bis 3.99€ kosten.

Ich hoffe das wird noch besser!

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten