Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Wie techcrunch.com berichtet testet Google aktuell eine neue Position der bisher links zu findenden Sidebar.

Die Sidebar, mit der man u.a. unterschiedliche Bereich wie Web, Bilder und Videos zur Suche angeben kann, soll scheinbar horizontal unterhalb des Suchfeldes platziert werden.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Grund hierfür könnte eine baldige Erweiterung der Knowledge Graph-Funktion sein, für die Google mehr Platz benötigt.

Knowledge Graph steht weiterhin vorerst nur englischsprachigen Nutzern zur Verfügung (siehe z.B. "Angela Merkel").

Ebenso sehen bisher nur einzelne US-Nutzer das "neue Design". 

Quelle: googlewatchblog.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?