Archiv für Juni 2012

Kurz notiert

Dropbox hat einmal mehr ein kleines aber feines Extra auf seiner Website eingebaut. Löscht man bspw. aus Versehen einen Ordner oder eine Datei, verschiebt oder kopiert sie falsch oder gibt ihr einen falschen Namen, so kann dieser Vorgang nun blitzschnell wieder rückgängig gemacht werden. In der grünen Box am oberen Bildschirmrand (erscheint nach eben solch ... weiterlesen

Google ist auf seiner Konferenz Google I/O auch auf eines der neusten Projekte, das "Project Glass", eingegangen. Besucher hatten die Möglichkeit, einen Prototypen der Brille vorzubestellen. Anfang 2013 sollen diese dann ausgeliefert werden. Kostenpunkt: Ca. 1.500 US-Dollar. Quelle: YouTube Das Angebot gilt vorerst nur für Entwickler. Noch sei der Prototyp nicht massentauglich, so Google. Bisher ... weiterlesen

Adobe setzt seine Ankündigung langsam um: Ab dem 15. August werden keine neuen Versionen vom Flash Player für Android mehr in Googles Play Store erscheinen. Sicherheitsupdates wird es trotz allem weiterhin für bisherige Nutzer geben. Für das angekündigte Android 4.1 "Jelly Bean" dagegen sieht es ganz schwarz aus: Laut Adobe soll hierfür überhaupt kein Flash ... weiterlesen

Noch 'ne Google I/O-News: 😉

Google Chrome und Google Drive stehen seit gestern als Apps auch für iOS-Geräte, sowohl iPhones als auch iPads, bereit.

Eine Übersicht der Funktionen von Chrome für iOS hat Google unter google.com zusammengestellt. Die App selbst findet man unter itunes.apple.com.

Die Google Drive-App gibt's unter itunes.apple.com.

via readwriteweb.com & engadget.com

Kurz notiert

Wie die New York Times berichtet plant Facebook ein größeres Update für seine iOS-App: Sie werde noch einmal komplett neuprogrammiert. Dem Bericht zufolge will Facebook die App vollständig in Objective-C statt wie bisher nur das Grundgerüst (ansonsten hauptsächlich HTML5) schreiben, sodass sie schneller und stabiler wird. Speziell die Schnelligkeit ist ein Kritikpunkt, den Nutzer Facebook ... weiterlesen