Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Mozilla will noch im Mai für Nutzer des mittlerweile über zwei Jahre alten Firefox 3.6 ein "Auto-Update" starten, das diesen Nutzern automatisch Firefox 12.0 installiert.

Hintergrund sind vor allen Dingen Sicherheitsbedenken - für Firefox 3.6 werden in Zukunft keinerlei Updates, auch nicht gegen Sicherheitslücken, erscheinen.

Wer trotz alle dem nicht aktualisieren kann oder will, muss lediglich die automatische Aktualisierung unter "Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Update" und dort "Automatisch auf Updates prüfen" deaktivieren.

Quelle: pctipp.ch

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten