Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Es klingt wie die Story eines Filmes: Ein damals 5-jähriger Junge aus Indien ging während einer Zugfahrt verloren.

Nun, nach 25 Jahren, hat der in Australien Lebende seine Familie dank Google Earth wieder gefunden.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Sein Heimatdorf, dessen Namen er nicht kannte, konnte er dank des Dienstes über prägnante Bilder aus seiner Erinnerung wieder finden - und fand auch seine Mutter so wieder.

Unglaublich! Vermutlich genau deshalb wird die Geschichte auch wirklich bald verfilmt. 😉

Quelle: googlewatchblog.de

Keine Kommentare zu "Kurios: Inder findet nach 25 Jahren seine Familie wieder - dank Google Earth" (RSS)


Ein Trackback oder Pingback zu "Kurios: Inder findet nach 25 Jahren seine Familie wieder - dank Google Earth"

Inder findet Familie nach 25 Jahren mit "Google Earth" wieder
[...] vom 24.2.2009 ) Lustige Google Earth Bilder - Funny Google Earth screenshots In Blogs gefunden: Kurios: Inder findet nach 25 Jahren seine Familie wieder dank Es klingt wie die Story eines Filmes: Ein damals 5jähriger Junge aus Indien ging während [...]

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten