Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Letzte Woche hat Facebook bekannt gegeben, dass man aktuell an Änderungen an den Nutzungsbedingungen (auch: "Erklärung der Rechte und Pflichten") arbeite.

Laut Meldung gehe es bei den Neuerungen jedoch nur um sprachliche Änderungen sowie Verbesserungen der Transparenz: https://www.facebook.com/note.php?note_id=10151419988630301 (entfernt).

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Wer die bald neuen AGB lesen möchte, findet einen Entwurf unter https://www.facebook.com/note.php?note_id=10151419988630301 (entfernt). Bis zum 22. März kann man dort per Kommentar auch noch ein Feedback geben.

Mehr zu den Änderungen gibt's unter allfacebook.de bzw. thenextweb.com.

Die bisherigen Nutzungsbedingungen findet man übrigens unter facebook.com. 😉

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?


Keine Kommentare zu "Facebook: Änderungen an AGB geplant - Feedback bis Donnerstag möglich" (RSS)


Ein Trackback oder Pingback zu "Facebook: Änderungen an AGB geplant - Feedback bis Donnerstag möglich"

[...] Beratungspraxis des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz SchleswigHolstein Facebook: Änderungen an AGB geplant Feedback bis Donnerstag Letzte Woche hat Facebook bekannt gegeben dass man aktuell an Änderungen an den [...]