Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Googles Kartendienst "Google Maps" hat diese Woche einige Updates erhalten.

Neben Design wurde vor allen Dingen speziell in Deutschland auch das Kartenmaterial aktualisiert.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Weltweit sind nun in diversen Großständen, z.B. Rom oder Stuttgart, 3D-Ansichten von Gebäuden und 45°-Luftbilder im Kartenmodus möglich.

Grundlage hierfür ist ein neues Feature von Google namens "MapsGL", das auch "WebGL" basiert. Mehr dazu unter support.google.com und khronos.org/webgl.

Quelle: netzwelt.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?