(zuletzt bearbeitet )

Bisher war die Einbindung von Skype in andere Clienten eher kompliziert. Zwar war es möglich, der eigentliche Skype-Client musste jedoch weiterhin mindestens im Hintergrund aktiv sein.

Eine neue Beta des Multi-Messengers Trillian - Beta 5.1 Build 7 für Windows - hat auf Basis von "SkypeKit", einer Art Skype-Bibliothek, die vollständige Integration umgesetzt. Zwar läuft das Telefonieren noch nicht ganz stabil, jedoch ein Anfang. 😉

Mit "SkypeKit" kann Skype auch in Geräte und Anwendungen Dritter eingebunden werden - dies war bisher nur bedingt möglich. Mehr dazu gibt's unter golem.de und https://developer.skype.com/public/skypekit (entfernt).

Quellen: blog.trillian.im & gulli.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?