(zuletzt bearbeitet )

Skype hat nun auch einen eigenen App Store, "App Directory" genannt, eröffnet: http://shop.skype.com/apps/ (entfernt).

Darauf sollen erstmals zentral zusätzliche Anwendungen für Skype von Dritten angeboten werden, sowohl kostenlos als auch für bisher ca. 10-20 Dollar.

Zum Start enthält das Verzeichnis 23 Programme - Skype hofft auf weitere, kreative Entwickler. 😉

Quelle: winfuture.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?


Keine Kommentare zu "Skype: Eigener App Store eröffnet" (RSS)


Ein Trackback oder Pingback zu "Skype: Eigener App Store eröffnet"

[...] populären Produkten andere arbeiten zu lassen und direkt an den Verkäufen mitzuverdienenSkype: Eigener App Store eröffnet ServaholicsQuelle: realityflickrcom Skype hat nun auch einen eigenen App Store App Directory genannt [...]